Engagierte und qualifizierte – Haushandwerker

Moderne Raumausstattung – Tapeten

24 Feb, 2014by | Keine Kommentare

Im Wohnzimmer herrscht Aufbruchsstimmung, Tapeten sind wieder als Trendaccessoire der Inneneinrichtung gefragt und stellen mittlerweile eines der wichtigsten Designelemente dar. Interessierte finden im Fachhandel eine schier endlose Auswahl an Mustern von Retro und Vintage, klassisch dezent über knallig – bunt, grafisch – floral bis hin zu der Möglichkeit auf individuell eigens nach Wunsch von Künstler- oder Fotografenhand gestaltete Muster zurückgreifen zu können. Die Varianten der Wanddekoration sind dabei nahezu ebenso vielfältig wie auch die optischen Muster, so unterscheiden wir heutzutage zwischen Textil- , Vinyl-, Papier-, Metall- und – Flüssigtapete. Desweiteren bietet der Markt Tapeten mit 3D Effekt, mit integrierten LED Lämpchen, Metallic oder bzw. und Aroma Effekt. Dass auch wirklich für jeden etwas dabei ist, auch die sehr verwöhnte und anspruchsvolle Kundschaft, sorgen nicht zuletzt edle und im hochpreisigen Segment angesiedelte Kreationen von namhaften Designern, klangvolle Markennamen folglich, die uns aus der Mode- oder Automobilbranche vertraut sind.

Unser Augenmerk wollen wir nachfolgend auf die Flüssigtapete richten. In Asien (Japan und China) seit mehr als 300 Jahren beheimatet war sie bei uns bis vor Kurzem noch ganz unbekannt und das trotz ihrer vielen wesentlichen Vorteile, als da wären

  • einfache, problemlose Anbringung (die ansonsten obligatorischen Arbeiten wie Ausmessen und Zuschneiden, Kleben und Kleistern fallen weg)

  • gesundes Raumklima daher auch für Allergiker geeignet (Tapetenfasern bestehend aus oft schadstoffgeprüfter Baumwolle oder Seide)

  • nahtlose und flächendeckende Verarbeitung, auch an sonst schwer zugänglichen Stellen, sogar kleinere Risse lassen sich problemlos überbrücken

  • zusätzliche Isolierfunktion, leicht wärme- und schalldämend

  • dank Baumwoll- oder Seidefasern atmungsaktiv

  • Langlebigkeit und Haltbarkeit (kann problemlos jederzeit ausgebessert werden)

Zwar sollte eine auf der Wand noch eventuell vorhandene Papiertapete vollständig entfernt und eine Grundierung aufgetragen werden, sind diese Arbeiten jedoch erledigt, können wir mit der Anbringung der Flüssigtapete direkt loslegen. Übrigens: auch die Flüssigtapete bietet Ihnen endlose gestalterische Variationen in Sachen Farbe und Muster.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.