Engagierte und qualifizierte – Haushandwerker

Wand entfernen

23 Mrz, 2014by | Keine Kommentare

Treiben wir schon den Aufwand, ein Haus umfassend zu renovieren oder zu sanieren, ist es oft nur ein kleiner Schritt dahin, es in seinem Grundriss zu modifizieren, so dass dadurch unsere aktuellen Bedürfnisse nach Komfort und Behaglichkeit besser erfüllt werden können. In der Vergangenheit gebaute Häuser verfügen über viele kleinere Räume, heutzutage geht der Trend jedoch zum zusammengelegten Wohn- und Essbereich, je lichter, grösser und transparenter desto besser. Ein Highlight unseres Hauses ist die großzügig dimensionierte Küche, um sie in einem Altbau einzurichten muss auch schon mal eine Wand weichen. Der damit  eventuell verbundene tiefgreifende Eingriff in die Statik des Gebäudes ist bereits in der Planungsphase durch das Heranziehen eines Experten (Bauingenieur mit Spezialgebiet Statik) aus Sicherheitsgründen in jedem Falle unbedingt auszuschließen, ggf. sollten entsprechende Berechnungen durchgeführt werden, die eine Unbedenklichkeit unseres Vorhabens amtlich mit Brief und Siegel bestätigen. Nur dann können und dürfen wir uns an das aufwändige Projekt, eine Wand zu entfernen, ruhigen Gewissens heranwagen. Je nach Lage vor Ort muss eine zu entfernende Wand sofern sie (mit-)tragend ist bevor die Abrissarbeiten beginnen mit einem sogenannten Unterzug gesichert werden, dieser eingezogene Stahlträger in einer speziell vorgegebenen Ausführung stützt sie an zwei Außenpunkten ab, wir richten uns hier nach wie vor ganz nach Anweisungen des Statikers und überlassen die eigentliche Arbeit besser versierten Fachleuten. Wir sehen, besonders anspruchsvolle Maßnahmen, die im Zuge einer Sanierung stattfinden machen es erforderlich, mit ihrer Umsetzung darauf spezialisierte Fachleute zu betrauen. Sind alle Vorkehrungen getroffen, kann mit dem Durchbruch begonnen werden, in der Regel gehen derartige Arbeiten mit einer besonders hohen Staubmenge einher, da heißt es für Schutz sorgen und ggf. Mobiliar etc. mit Folie abdecken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.