Renovierung von Haus und Wohnung | München und Umgebung

Trockenbau – Komplettservice Innenausbau und Sanierung

Grohe Blue Home

22 Sep, 2018 | 1 Kommentar

Gefiltertes, kühles und kohlensäurehaltiges Leitungswasser, Grohe Blue Home.

GROHE hat das GROHE Blue Home System eingeführt. Das Set besteht aus einer speziellen Batterie und einer Kühleinheit mit integriertem Filter und Sättiger. Dank der kompakten Bauweise lässt sich das Küchensystem problemlos in fast jeder Küche installieren. 30 cm große Küchenschränke reichen aus, um die Kühleinheit zu montieren. Der integrierte Filter, der optimale Wasserqualität gewährleistet, und der Karbonator zur Sättigung des Wassers mit Kohlendioxid können einfach ausgetauscht werden. Die Bestellung neuer Filter und Kartuschen erfordert nur wenige Klicks im Online-Shop.

 

 

 

1. Erstens schmeckt das Wasser wirklich gut. Das bestätigt eine Untersuchung von GROHE. 52% der Befragten gaben an, dass stilles

Wasser von GROHE Blue einen frischeren Geschmack hat als Wasser aus einer Flasche, 60% der Befragten entschieden sich für den Geschmack von GROHE Blue Mineralwasser.

2. Zweitens können Sie die ideale Wassertemperatur einstellen. Wir geben den gleichen Platz im Kühlschrank frei – anstelle von Flaschen können wir dort andere Produkte lagern.

3. Drittens ist das System einfach nett. Die Batterien mit Chrom-Finish oder SuperSteel-Beschichtung haben ein schlankes, elegantes Design mit einem wasseraktivierbaren Knopf, der das Wasser beleuchtet. Es gibt drei Arten von Estrich – in Form der Buchstaben L, C und U. Nicht nur dieses Design hat uns angesprochen.

Ein Kommentar

  1. Ein klasse Tipp für sauberes Wasser „direkt aus der Leitung“!
    Ich kenne einige, die aus einer älteren Leitung trinken, oder in Gegenden wohnen, in welchen Bergbau das Wasser verunreinigt hat oder das Wasser an sich schon sehr kalkhaltig ist. Auf Dauer kann das nicht gesund sein. Eine einmalige Anschaffung ist sicher auch günstiger als ein Leben lang flaschen zu kaufen. Wer in seine Gesundheit investieren möchte, sollte beim sauberen Wasser anfangen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.